Beiträge

Corporate Blog gewinnt 2019 an Bedeutung | Erfolgreiches Blog-Marketing für Sichtbarkeit im Netz

Erstellt von Anja Barlen-Herbig | |  Content MarketingMarketing

Es lebe der Corporate Blog! Immer mehr Unternehmen kommunizieren mit Blogs – 2019 wird dieses Format noch mehr an Bedeutung gewinnen. Die Europäische Union verpflichtet künftig Websites und Apps zum Filtern von Inhalten. Uploadfilter sind der umstrittenste Teil der Reform. Die Befürchtungen sind groß, dass neben illegalen auch legale Inhalte blockiert werden. Eins zeichnet sich klar ab: Facebook & Co werden sich künftig nicht mehr als kostenloser Traffic-Booster nutzen lassen. Die eigene Website und der Corporate Blog werden zu Schlüsselinstrumenten, um die Sichtbarkeit im Netz zu halten – und zu steigern. Google steht nach wie vor auf gute Texte. Blog-Marketing sollte daher mehr denn je zur Content-Strategie eines erfolgreichen Unternehmens gehören.

Lesen Sie mehr

Die Frage nach dem tieferen Sinn | Purpose Driven Marketing – Ethische Werte als Markenkern

Erstellt von Anja Barlen-Herbig |

Sich in der Kommunikation allein auf sich und die eigenen Produkte zu konzentrieren, reicht in Zukunft nicht mehr. 2019 werden Marken mehr denn je Stellung beziehen müssen. Konsumenten erwarten, dass Marken zu vollständiger Transparenz bereit sind und dabei eine ethisch verantwortungsvolle Unternehmensführung offenbaren. Willkommen im Zeitalter von Purpose Driven Marketing.

Lesen Sie mehr

Marketing und PR verschmelzen | Buzzword Content-PR

Erstellt von Anja Barlen-Herbig | |  Content MarketingPRMarketing

Die digitale Transformation verändert die Unternehmenskommunikation. Klassische PR ist kein Zukunftsmodell. Der Medienwandel erfordert ein Umdenken: PR der Zukunft ist interdisziplinäre Kommunikation, die Grenzen der Abteilungen verwischen und es findet ein Paradigmenwechsel von der Content Creation bis zur Distribution statt.

Lesen Sie mehr

GFK-Studie: 90 Prozent kennen digitale Sprachassistenten – Nutzung aber noch gering

|  Marketing

Nach einer aktuellen Studie der GfK SE im Auftrag der Deutschen TV-Plattform sind digitale Sprachassistenten den meisten Menschen geläufig. Im Rahmen der Studie wurden Mitte August dieses Jahre 1.006 Frauen und Männern in Deutschland ab 14 Jahren per CAWI (Computer Assisted Web Interview) befragt.

Lesen Sie mehr

Was unterscheidet PR-Profis vom Durchschnitt? Studie „Exzellenz in der Unternehmenskommunikation“

Was macht exzellente Unternehmenskommunikation aus? Dieser Frage ging eine gemeinsame Studie der Hochschule Mainz, der Agentur Faktenkontor sowie der dpa-Tochter News Aktuell nach. In der Auswertung identifizierten die Analysten Erfolgsfaktoren, die für den entscheidenden Unterschied zwischen "PR-Basisexperten" und "Kommunikationselite" verantwortlich sind.

Lesen Sie mehr

Auf Erfolgskurs – Content-Marketer tragen das journalistische Wissen in Unternehmen hinein

Erstellt von Anja Barlen-Herbig | |  KommunikationMarketing

Content Marketing wird auch 2019 weiter an Bedeutung gewinnen. Traditionelle Marketinginstrumente funktionieren nicht mehr. In der Kommunikation von Unternehmen vollzieht sich ein grundsätzlicher Strukturwandel, der zum Verschwinden klassischer Marketingdenke führen wird. Unternehmen entwickeln sich zu Marken, Marken zu Medien, Content Marketing zum Profit Center. Zunehmend mehr große Unternehmen gründen ihre eigenen Agenturen – Daimler und ThyssenKrupp sind nur die Vorreiter. Die Basisstudie 2018 des Content Marketing Forums zeigt auf, welche bedeutende Größe Content Marketing bereits heute im Marketing-Mix hat und wie sich sein Anteil bis 2021 noch vergrößern wird.

Lesen Sie mehr

Health Media Award 2019 - der Oscar der Gesundheitsbranche | Kommunikation und Marketing im Fokus

|  VeranstaltungenKommunikationMarketing

Anja Barlen-Herbig ist für die agentur von b. GmbH in die Grand Jury des Health Media Award berufen worden. Einzigartige Leistungen in Marketing und Kommunikation stehen im Fokus: Beim Health Media Award 2019 – dem „Oscar“ der Gesundheitsbranche. 2019 wird der Healthcare-Award zum 11. Mal ausgelobt – ausgezeichnet werden die besten Kommunikationsleistungen in 20 Kategorien und Spezialkategorien.

Lesen Sie mehr

China 2030 Tourismusland Nr. 1

Erstellt von Anja Barlen-Herbig | |  TourismusChina

China wird Frankreich bis zum Jahr 2030 als weltweit führendes Reiseziel überholen, so die Einschätzung der Düsseldorfer Marktforschungsgruppe Euromonitor International, in ihrer Anfang November veröffentlichten Studie „Megatrends Shaping the Future of Travel“.

Lesen Sie mehr

„Wir schlagen ein weiteres Kapitel der erfolgreichen deutsch-mexikanischen Wirtschaftsbeziehungen auf“

Erstellt von Anja Barlen-Herbig | |  Mittelstand

Die Allgaier-Group ist weiter auf Expansionskurs – das Unternehmen aus Uhingen in Baden-Württemberg erweitert seine Aktivitäten in Mexiko um einen zweiten Produktionsstandort. Nach neun Monaten Bauzeit und 15 Millionen USD Investition eröffnete Prof. Dr. Dieter Hundt, Aufsichtsratsvorsitzender der Allgaier-Group, im Oktober im Bundesstaat Aguascalientes ein neues Montagewerk zur Fertigung von Karosseriekomponenten für den deutschen Automobilhersteller Daimler. 100 neue Arbeitsplätze werden dadurch geschaffen.

Lesen Sie mehr

ALBA-Delegation begleitet Außenminister Maas nach Peking

ALBA-Geschäftsführer Marco Baldi und Vizepräsident Henning Harnisch reisen auf Einladung des Auswärtigen Amts nach China: Sie begleiten Bundesaußenminister Heiko Maas auf seiner Reise nach Peking und bilden dort den sportlich-kulturellen Rahmen des Delegationsbesuches.

Lesen Sie mehr
 

Neueste Beiträge

„Gemeinsam zukunftsfähige Produkte entwickeln“

In Heidelberg entsteht der erste deutsch-chinesische Technologiepark: der Sino German Hi-Tech Park (SGHTP). Smart Factory, IT, Artifizielle Intelligenz und Life Sciences stehen im Fokus. Der SGHTP wird internationale Unternehmen, Universitäten sowie...

Lesen Sie mehr

Moodmarketing – Was nützt das schönste Model, wenn es nach Achselschweiß riecht?

Sechs Prozent Umsatzsteigerung versprechen Duftmarketing-Anbieter ihren Kunden - in der Praxis ist aber Vorsicht beim Einduften der Konsumenten angebracht. Zu viel wirkt abschreckend. Zu viel Brotgeruch wirkt beispielsweise sättigend und starke...

Lesen Sie mehr