Newsblætter XI

Veränderung bestimmt unser Leben – die Corona-Pandemie greift ein in unseren privaten wie beruflichen Alltag. Doch was bringt die Zeit nach Corona? Wie wollen wir künftig leben – und was lässt sich daraus für die Entwicklung von Städten und Regionen ableiten? Die Studie Futopolis des Zukunftsinstituts ist aktueller denn je. Urbanität ist immer mehr eine Frage der persönlichen Einstellung und nicht an einen Ort gebunden. Wir haben mit Zukunftsforscher Tristan Horx über die Sehnsucht nach ländlicher Urbanität gesprochen.

Auch blicken wir in dieser Ausgabe tief ins Reptilienhirn der Menschen. Erkenntnisse der Hirnforschung und Psychologie fließen bei uns seit Jahren in Marketingkonzepte ein, wir stellen daher die Limbic-Map von Hans-Georg Häusel vor – und zeigen auf, warum Personas nicht gleich Zielgruppe sind.
Zusammengefasst haben wir für Sie auch wieder die aktuellen Marketingtrends – Purpose, Trust, Agility zählen weiterhin zu den globalen Trends – Nostalgie, Remixing, Memes und Old-School-Marketing machen in Social Media neugierig im Jahr 2021.

Newsblætter abonnieren!

Zurück
 

Andere Beiträge

China Business Training – Berlin und Nürnberg

In Workshops und Trainings geben wir unser Wissen weiter – an Führungskräfte, Berufserfahrene und Einsteiger ebenso wie an Projektverantwortliche. Die Teilnehmer erlernen in kleinen Gruppen das wertvolle Handwerkzeugs erfolgreicher…

Lesen Sie mehr

„Industrial Investment Konferenz 2019“ | Industrielle Integration: Deutsch-Chinesische Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technologie

Smart Factory, AI, Life Science und Elektromobilität – Zukunftsthemen stehen im Fokus der German-Chinese High-Tech Alliance e.V. (GCHA). Im Rahmen der Hannover Messe 2019 lädt die GCHA für Montag, 1. April, 16 bis 20.30 Uhr, gemeinsam mit dem Bezirk…

Lesen Sie mehr

„Gemeinsam zukunftsfähige Produkte entwickeln“

In Heidelberg entsteht der erste deutsch-chinesische Technologiepark: der Sino German Hi-Tech Park (SGHTP). Smart Factory, IT, Artifizielle Intelligenz und Life Sciences stehen im Fokus. Der SGHTP wird internationale Unternehmen, Universitäten sowie…

Lesen Sie mehr

Moodmarketing – Was nützt das schönste Model, wenn es nach Achselschweiß riecht?

Sechs Prozent Umsatzsteigerung versprechen Duftmarketing-Anbieter ihren Kunden - in der Praxis ist aber Vorsicht beim Einduften der Konsumenten angebracht. Zu viel wirkt abschreckend. Zu viel Brotgeruch wirkt beispielsweise sättigend und starke…

Lesen Sie mehr